Ehrlich Brothers – Drei Weltrekorde und jede Menge Weltpremieren

Drei Weltrekorde und jede Menge Weltpremieren

Ehrlich Brothers begeistern über 40.000 Menschen mit gigantischer Magie-Show in Düsseldorf

Die Ehrlich Brothers haben es geschafft, ihre eigenen Weltrekorde zu knacken. 40.211 Zuschauer kamen am Samstagabend in die Düsseldorfer Merkur Spiel-Arena, um ein Magie-Spektakel von gigantischem Ausmaß zu erleben. Dafür gab es den Weltrekord für „Die meisten Zuschauer bei einer Zaubershow“. Der bisherige Rekord lag bei 38.503 und wurde ebenfalls von den Ehrlich Brothers aufgestellt, 2016 in Frankfurt.

Die völlig begeisterten Fans erlebten eine spektakuläre Eröffnung von FLASH, der neuen Stadionshow: Aus dem Nichts erschienen Andreas und Chris Ehrlich mit einem echten Hubschrauber auf der 60 Meter breiten Bühne. Mit futuristischen Flammenwerfern schmiedeten sie einen Lamborghini in 24K Gold, um sich damit gleich wieder in Luft aufzulösen. Einen Bruchteil einer Sekunde später erschienen sie mit dem Boliden am anderen Ende der riesigen Arena. 35 Tänzer und Tänzerinnen sowie eine Live-Band rockten auf der Bühne zu „Flash“ und „Break the Law“, zwei Party-Hits, die Andreas und Chris Ehrlich für die Stadionshow selbst geschrieben haben (VÖ im Herbst 2019). Schlag auf Schlag ging es weiter: Die Weltrekordmagier zeigten Highlights aus ihren Tourshows in völlig neuen Inszenierungen und feierten die Weltpremiere von mehreren brandneuen Illusionen.

Zum Ende der Show wurden alle Zuschauer aufgefordert, bei einem Kunststück mitzumachen, um einen neuen Weltrekord zu holen. Jeder zerriss unter Anleitung der Zauberbrüder vier Karten, mischte und tauschte die Schnipsel, bis nur noch einer übrig blieb, der genau zu dem Kartenstück passte, das jeder vorher rausgefischt und gesichert hatte. Das gab den zweiten Weltrekord für den „Zaubertrick mit den meisten beteiligten Zuschauern“.

Über einen dritten Weltrekord freuten sich die Fans der Ehrlich Brothers. Ihnen war es gelungen, in über eineinhalb Jahren den mit über 23 Kilometern längsten Fanbrief der Welt zusammenzustellen.

Am Ende verabschiedeten sich die Ehrlich Brothers mit dem größten Süßigkeitenglas der Welt, das sie auf der vom Publikum umringten Center Stage erscheinen ließen. Tausende von Süßigkeiten schwebten anschließend an kleinen Fallschirmen von der Arena-Decke auf die glücklichen Zuschauer nieder.

Andreas und Chris Ehrlich zeigten sich nach der Show euphorisiert: „Drei Weltrekorde und mehr als 40.000 Zuschauer in unserer zweiten Stadionshow – das war ein unvergesslicher Abend mit so vielen Höhepunkten. Einfach oberhammergeil!“

Gleich nach der Stadionshow geht es für die Zauberbrüder weiter mit den Vorbereitungen für „Dream & Fly“. Die brandneue Bühnenshow wird das größte Magie-Spektakel, das jemals für eine Tour produziert wurde.

Tickets zu dem Shows >>> https://www.ehrlich-brothers.com/tickets/

Andreas Jorns „come undone“ Buchpräsentation

Andreas Jorns "Come undone"

Andreas Jorns „Come undone“

ANDREAS JORNS

black & white only.

Andreas Jorns "Come undone"

Andreas Jorns „Come undone“

Am 09. August ab 19:00 Uhr stellte Andreas Jons in der „Gastronomie Hufeisen“ an der Dortmunder Rennbahn sein neustes Buch „Come undone“ vor und in in gemütlicher Wohnzimmeratmosphäre hatte jeder die Möglichkeit Fragen zum Buch, den Bildern und alles andere rund um die Fotografie zu stellen!

Anlässlich der Veröffentlichung ihres Bildbands „come undone“ am 7.7.2018 begaben sich Andreas Jorns und Katharina auf eine ausgedehnte Präsentationstour durch Deutschland, bei der sie über einen Zeitraum von gut drei Wochen bis zu 20 Städte in Deutschland besuchen wollen.
Unter anderem werden sie auch in Dortmund Halt machen.

Andreas Jorns "Come undone"

Andreas Jorns „Come undone“

„come undone“ – ist der Abschluss von Andreas Jorns bisher größten und aufwendigsten fotografischen Projekts. 30.000 Aufnahmen sind innerhalb von 3 Jahren entstanden – ca. 190 davon werden auf 320 Seiten gezeigt. 28x35cm ist der Bildband groß und über 3 kg schwer. Eine Monographie von/mit Katharina, die Andreas Jorns drei Jahre lang begleitet hat. Authentisch, natürlich und unverfälscht (no photoshop). Echte Emotionen – und davon ganz viel. Etwas mehr als die Hälfte der Aufnahmen würde man gemeinhin dem Bereich Aktfotografie zuordnen – Andreas Jorns selbst nenne das, was er von Katharina fotografiert hat, ein einziges großes Porträt.

Andreas Jorns und Katharina erzählten über die Entstehung des Bildbands, sie zeigten Bilder (aus dem Bildband, aber auch Bilder, die es aus verschiedenen Gründen nicht in den Bildband geschafft haben) und sie stellten sich unseren Fragen.

Das Alles in gemütlicher Wohnzimmeratmosphäre bei dem einen oder anderen Kaltgetränk.

Andreas Jorns "Come undone"

Andreas Jorns „Come undone“

Der Eintritt zu der Veranstaltungen war frei und alle Besucher hatten die Möglichkeit, vor Ort ein signiertes Exemplar des Bildbands zu erwerben. Wer noch kein Exemplar dieses tollen Bildbandes hat, kann sich sein Exemplar unter bestellen.

Den Bildband und mehr Informationen gibt’s hier:

www.come-undone.de

WAHNSINN! Weltpremiere im Herzen des Ruhrgebiets

WAHNSINN! Das Musicl

WAHNSINN! Das Musical mit den Hits von Wolfgang Petry

Am 25. Februar 2018 feiert das erste Party-Schlager-Musical der Weltpremiere im Herzen des Ruhrgebiets.

Das Musical mit den Hits von Wolfgang Petry.

Die Story:

Vier Paare – Menschen wie Du und ich – erleben eine Achterbahnfahrt der Gefühle im alltäglichen Beziehungs-Wahnsinn, gehen durch die Hölle und zurück, streiten und versöhnen sich, stehen sich selbst im Weg und wachsen über sich hinaus.

Alles, um am Ende zu sich selbst zu finden und zu erkennen, worauf es im Leben wirklich ankommt.

Einige Zutaten dieser turbulenten Musical-Komödie:
ein bedeutungsvolles Freundschaftsband, ein abgefackeltes Dixiklo, die Schrottplatzkneipe Whisky Bill, 20 goldene Wasserhähne, ein kleines Stück Papier, das legendäre Holzfällerfest Ho Chi Ka Ka Ho, ein wunder Punkt, ein vermeintlicher Flugzeugabsturz, 20 Tonnen Scampi, eine folgenreiche Gruppentherapie, ein vermeintlich bester Freund, ein Engagement auf Bahia del Sol, ein weiser dänischer Polizist, ein brennender Himmel, eine unerwartete Mariachi-Band, eine wackelige Regenrinne, ein verführerischer Yogalehrer, ein maroder VW Käfer, eine wertvolle Gitarre und ein großes Geheimnis.

 

Weitere Infos und Termine:

http://www.petry-musical.de/ und

https://www.semmel.de/wahnsinn-das-musical-mit-den-hits-von-wolfgang-petry.html

PK zur Kinderlachen-Gala 2017

PK Kinderlachen-Gala 2017

PK Kinderlachen-Gala 2017

Auf der heutigen Pressekonferenz von Kinderlachen e.V. wurden die diesjährigen Preisträger (Patrick Lindner, Neven Subotic und Frank Fleschenberg) bekanntgegeben. Sie werden im Rahmen der ausverkauften 13. Kinderlachen-Gala am 2. Dezember in der Dortmunder Westfalenhalle 3 für ihr soziales Engagement ausgezeichnet.
In diesem Jahr führt der Kinderlachen-Schirmherr Matze Knop durch die Veranstaltung. Für ein Musikprogramm ist ebenfalls gesorgt. Die Gäste können sich auf einen ganz Großen im Schlager-Geschäft freuen: Roland Kaiser. Der Sänger, Kinderlachen-Botschafter und KIND-Award-Preisträger 2015 präsentiert ein Medley seiner größten Hits und wird den Saal rocken.

» Weiterlesen